AGB

  1. Zahlung

    Die Bezahlung ist spätestens am Tag des Termins zu begleichen.

  2. Terminabsage durch Auftraggeber
    Bei Absage des Termins, wird ein Ausfallhonorar in Rechnung gestellt.
    • Das Ausfallhonorar ist folgendermaßen nach Termin der Absage gestaffelt:
    • Zehn Wochen vor dem Termin 65% des gesamt Betrag.
    • Zwei Wochen vor dem Termin 80% des gesamt Betrags
    • Ausnehme es wird ein Ersatz Termin vereinbart.
  3. Terminabsage durch Fotografin
    • Bei kurzfristiger Absage durch den Fotograf wir euch ein professioneller und ausgebildeter Ersatzfotograf gestellt.
  4. Anfahrt
    • Die Anfahrtsgebühren sind den entsprechenden Paketen zu entnehmen.
  5. Bildbearbeitung
    • Die aufgenommenen Bilder, werden innerhalb von 2–5 Tagen in geringer Auflösung per Link zur Ansicht zugesendet.
    • Die Auswahl der Bilder erfolgt über eine vom Auftraggeber vorgenommene Bewertung.
    • Die Anzahl der ausgedruckten, bearbeiteten und digitalen Bildern sind dem gebuchten Paketen zu entnehmen.
    • Die Bilder werden mit meinen Farblook bearbeitet, welcher auf die jeweiligen Bilder abgestimmt ist.
    • Der Farblook kann die Farb- und – Lichtverhältnisse beeinflussen und verändern.
    • Die Bild Bearbeitung unterliegt meiner freien Gestaltung.
    • Die Bilder werden spätestens sechs Wochen nach dem Shooting bearbeitet zugestellt.
  6. Mängel
    • Mängel an den Bildern sind mir innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Bilder mitzuteilen. Danach entfällt jegliche Gewährleistung.
  7. Nachbestellung
    • Nachbestellung von Bildern aus den erhaltenen Paketen (Drucke sind individuelle Kosten).

    Zusätzliche Bilder: pro Bild 15 Euro (durch individuellen Druck fallen ggf. Mehrkosten an, die ebenfalls zu tragen sind).

    • RAW Bilder (Rohdateien): Diese Dateien werden bei mir aufbewahrt und wer ein einzelnes RAW Bild haben möchte, kann einzelne Aufnahmen käuflich erwerben.

    8. Lieferzeiten

    • Die Lieferzeit der bearbeiteten Bilder beträgt maximal 6 wochen

    9. Datenschutz

    • Die persönlichen Daten der Auftraggeber werden Zehn Jahre nach Vertragsende und die dazugehörigen Bilder Ein Jahr aufgehoben.